Ein gesundes und ausgeglichenes Sexualleben

25,00 


Ein Junge, der nichts weiß, fragt einen Jungen, der nichts weiß. Ein Mädchen, das nichts weiß, fragt ein Mädchen, das nichts weiß. Nichts kommt von nichts. Männer, die solche Jungen gewesen sind, wissen nichts. Frauen, die solche Mädchen gewesen sind, wissen nichts.


 


Sie haben sich mit den Umständen des Geschlechts vertraut gemacht. Sie sind Eltern. Sie haben ihr Bestes getan. Aber sie haben nie etwas über Sex gelernt. Sie haben nie die Grundlagen verstanden. Es ist an der Zeit, dass ein Buch wie dieses die Aufmerksamkeit der Ärzte auf sich zieht, denn eine aufgeklärte Öffentlichkeit verlangt nun von ihnen als Bewahrer und Lenker des physiologischen Lebens ausdrückliche Richtlinien zu allem, was den Arztberuf betrifft, ohne die intimen, komplexen, lange tabuisierten und verachteten Details des Sexuallebens und der Fortpflanzung auszulassen.


 

Share with friends !
Produktinformation

Herausgeber ‏ : ‎ Omnia Veritas Ltd (18. Mai 2024)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 168 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 180540184X
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-1805401841
Abmessungen ‏ : ‎ 13.97 x 0.91 x 21.59 cm

You may also like…

  • MK Ultra – Ritueller Missbrauch und Gedankenkontrolle


    Instrumente der Beherrschung der namenlose Religion

    Zum ersten Mal versucht ein Buch, die komplexe Problematik des traumatischen rituellen Missbrauchs und der daraus resultierenden Gedankenkontrolle zu erforschen. Es ist ein Versuch, sich mit dem schweren Thema der elitären Pädokriminalität, auch Pädo-Satanismus genannt, auseinanderzusetzen. Wie reagiert das Gehirn eines Kindes auf solche Schrecken? Wie ist es möglich, ein menschliches Wesen geistig zu programmieren? Was sind die Wurzeln solcher Praktiken?


     

    45,00 60,00 
  • Die Turner Tagebücher


    Dieser Roman der Erwartung beschreibt einen Staatsstreich unter der Führung von Weißen in den Vereinigten Staaten. Die Protagonisten des Buches greifen die Regierung der Vereinigten Staaten an, aber auch Schwarze und Juden, letztere werden als Kontrolle des amerikanischen Staates beschrieben.


     

    27,00 
  • Praktischer Idealismus


    Adel – Technik – Pazifismus

    Bei dem Tiefstand des Blut- und Geistesadels war es nicht zu verwundern, daß eine dritte Menschenklasse provisorisch die Macht an sich riß: die Plutokratie. Die Verfassungsform, die Feudalismus und Absolutismus ablöste, war demokratisch; die Herrschaftsform plutokratisch. Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister.


     

    25,00 
  • Die Frau, Ihr Sex und Liebesleben


    “Des Mannes Liebe ist des Mannes Leben ein Ding für sich, des Weibes ganzes Dasein.” Byron Ja, die Liebe ist das ganze Leben einer Frau. Einige moderne Frauen mögen dem widersprechen. Sie könnten sagen, dass dies auf die Frau der Vergangenheit zutraf, die von allen anderen Bereichen menschlicher Aktivität ausgeschlossen war. Die Frau von heute hat andere Interessen als die der Liebe.


     

    28,00